LogoLogo
20.09.2020

Aktueller Pressespiegel

Heimatverein Borghorst unterwegs am 20.08.20


Abendradtour nach Wettringen


Mit 32 Heimatfreunden war der Heimatverein am Donnerstag den 20.08.20 unterwegs nach Wettringen zum Biergarten an der Radbahn.

Nach der Erstellung der Coronaliste, sind zwei Gruppen gebildet worden, die sich auf den Weg nach Wettringen  machten.

Zunächst ging es durchs Bagnogebiet nach Burgsteinfurt, durch Sellen kam man auf die Radbahn Coesfeld-Rheine, an der Radbahn gab es dann eine Trinkpause an dem Unterstand der vom Mühlenverein errichteten Kappscheune, hier konnte Karl-Heinz Stöhler erzählen wie es beim Bau so ablief, denn er  hatte als Maurer großen Anteil an der Entstehung des Unterstandes. Nach dieser Pause ging es weiter auf der Radbahn, die Radbahn wurde links verlassen und es ging dann Richtung Wettringen zur Radbahn Rheine - Ochtrup denn der Biergarten befand sich dort.

Es war eine angenehme Einkehr im Sommer-Biergarten der Schausteller, die in der Coronazeit hier ihre Zelte aufgeschlagen konnten, denn so hatten sie auch Einnahmen in dieser Coronazeit. Die Gruppe ließen sich Currywurst mit Pommes und das leckere Bier schmecken.

Nach der einstündigen Pause fuhr man durch Wettringen, über das Pättken vom Poggenbach kam die Gruppe am Ponnystall Lauf vorbei nach Burgstenfurt und durch das wunderschöne abendliche Bagnogebiet wurde Borghorst nach 33 gefahrenen Kilometern wieder erreicht. Dieses war wieder ein Höhepunkt in dem vom Heimatverein angebotenen Abendradtouren.






Öffnungszeiten Heimathaus

Das Heimathaus Borghorst ist für Besichtigungen jeden 2. Sonntag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr, sowie für Gruppen nach Vereinbarung, geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bitte schauen Sie auch unter
nach, dort sind die Termine aufgeführt.

Das aktuelle Programm

Das Jahresprogramm 2020/2021