LogoLogo
5.08.2020

Aktueller Pressespiegel

Heimatverein Borghorst unterwegs am 16.07.2020


Abendradtour nach Greven zum Hofcafe Bönstrup

Im Biergarten vom Hofcafe Bönstrup wurde Abstand gehalten

Mit 34 Radlern war der Heimatverein unterwegs nach Greven zum Hofcafe Bönstrup, dieses war die erste Radtour nach dem Lockdown in der Coronakrise vom März, die leichten Lockerungen im Juli machten es möglich eine Tour zu starten. Nach der Fertigstellung der Coronaliste machte sich die große Gruppe auf den Weg nach Greven. An Schulze König vorbei und dem Heidestein, kam man durch Nordwalde, in der Bauernschaft Westerode hat der Heimatverein Nordwalde eine neue Schutzhütte gebaut, wo der HV Borghorst eine kleine Besichtigung und Pause einlegte. Dann ging es weiter durch Westerode, als Schulze Westerode erreicht wurde, war das Hofcafe Bönstrup nicht mehr weit. In dem schönen Biergarten des Hofes gab es Getränke, Käse- und Schinkenschnittchen. Nach dieser angenehmen Pause wurde der Rückweg angetreten, über den Max Clemens Kanal vorbei an Lintelskotten und durch den Lintelsbrock kam die Gruppe wohlbehalten wieder nach 33 Km im Sattel am Heimathaus Borghorst an.






Öffnungszeiten Heimathaus

Das Heimathaus Borghorst ist für Besichtigungen jeden 2. Sonntag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr, sowie für Gruppen nach Vereinbarung, geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bitte schauen Sie auch unter
nach, dort sind die Termine aufgeführt.

Das aktuelle Programm

Das Jahresprogramm 2020/2021