LogoLogo
24.11.2020

Aktueller Pressespiegel

Silvesterwanderung 2019


Traditionelle Wanderung durch den Buchenberg


45 Wanderfreunde starteten am Silvestertag ihre traditionelle Tour durch den Buchenberg.

Die Rad- und Wandergruppe des Heimatvereins hat ihr Jahresprogramm am Dienstag mit der traditionellen Silvesterwanderung durch das Buchenberggebiet abgeschlossen. Zum Ausklang des Rundgangs und Aktivitäten im Jahr 2019 saßen die 45 Wanderfreunde im Heimathaus bei Kaffee mit Berlinern gemütlich zusammen.

„In diesem Jahr waren es 552 Personen, die an den Wanderungen und Radtouren des Heimatvereins teilgenommen haben“, lautet die Bilanz des Sprechers der Wandergruppe Hennes Oletti. Der Höhepunkt des Jahres sei natürlich die Zweitagesradtour nach Epe und durch Holland mit 60 Teilnehmern gewesen. Auch die Eröffnung des neuen Wanderweges - der „Buchenberg-Runde“ - durch den Landrat Klaus Effing und der Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer war ein besonderer Tag. Insgesamt wurden acht Wanderungen, fünf Radtouren drei Abendradtouren und eine Zweitagesradtour durchgeführt.

Eine Neujahrswanderung zur Bernadus Alm am 11. Januar 2020 steht als erster Programmpunkt im Veranstaltungsplan der Rad- und Wandergruppe. Nach einer Tour am 9. Februar wird im Restaurant Schünemann zum Grünkohlessen eingekehrt. Die Frühjahrswanderung am 7. März führt rund um Metelen. Ein Bio – Bauernhof in Nordwalde ist das Ziel der Karsamstagswanderung am 11. April. Eingekehrt wird im Vosskotten / Greven. Zur Burg Vischering in Lüdinghausen wird am 17. Mai gewandert.

Zum Gut Kinderhaus  mit dem Lepra-Museum führt die erste Ganztagsradtour am 7. Juni. Im Hotel Stegemann in Westladbergen wird bei einer Zweitagesradtour durch das Münsterland vom 25. bis 26. Juli übernachtet. Die rund 150 Kilometer lange Aa-Vechte-Tour, entlang der beiden Flüsse, soll am 16. August und 6. September in zwei Etappen unter die Räder genommen werden. Eine Wanderung durch den Teuto wird am 10. Oktober angeboten. Die Herbstwanderung mit Wurstebrotessen ist am 7. November. Zum Jahresabschluss steht am 31. Dezember die Silvesterwanderung auf dem Programm. In den Monaten April  bis September sind dazu fünf Abendradtouren geplant, die bei guter Witterung kurzfristig durchgeführt werden.

von Karl Kamer

 




Öffnungszeiten Heimathaus

Das Heimathaus Borghorst ist für Besichtigungen jeden 2. Sonntag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr, sowie für Gruppen nach Vereinbarung, geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bitte schauen Sie auch unter
nach, dort sind die Termine aufgeführt.

Das aktuelle Programm

Das Jahresprogramm 2020/2021