LogoLogo
17.10.2017

Aktueller Pressespiegel

Heimatverein auf Senioren-Stadtrundfahrt


Heimatverein auf Stadtrundfahrt

Der Vorsitzende des Heimatvereins Alfred Heptner und die Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer begrüßten die Gäste zur Senioren-Stadtrundfahrt.

Der Heimatverein hatte am Donnerstag alle Senioren zu einer kostenlosen Busrundfahrt durch die Stadtteile Borghorst und Burgsteinfurt, mit anschließenden Rosinenbrotessen im Heimathaus eingeladen. Die älteste Teilnehmerin war Hilde Kemper mit 93 Jahren.

Nachdem der Vorsitzende Alfred Heptner alle Gäste am Busmikrofon und die Bürgermeisterin  Claudia Bögel-Hoyer die Senioren  per Handschlag begrüßt hatte, gab die Verwaltungschefin bei der Stadtrundfahrt die Richtung an.

Der Busfahrer steuerte zunächst die "Baustelle Ebel" an der Emsdettener Straße an, wo zur Zeit ein großes Wohnhaus entsteht. Man fuhr unter Anderem an dem frisch renoviertem Pfarrhaus, der neuen Feuerwache am Bahnhof und der Rettungswache in Wilmsberg vorbei, um dann über den
Buchenberg die neu entstandenen Wohngebiete und Gewerbebetriebe in Burgsteinfurt aus de Busperspektive zu sehen.


von Karl Kamer




Öffnungszeiten Heimathaus

Das Heimathaus Borghorst ist für Besichtigungen jeden 2. Sonntag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr, sowie für Gruppen nach Vereinbarung, geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bitte schauen Sie auch unter
nach, dort sind die Termine aufgeführt.

Das aktuelle Programm

Das Jahresprogramm 2017/2018