LogoLogo
18.10.2017

Aktueller Pressespiegel

Heimatverein zur Fähre "Dover nach Calais"


Radtour des Heimatvereins nach Fuestrup


Im Yachthafen Fuestrup wurde an der Fähre "Dover nach Calais" ein Gruppenfoto gemacht.

Am vergangenen Sonntag (12. Juli) war der Heimatverein mit 18 Radlern zum Hafen Fuestrup am Dortmund-Emskanal bei Greven/Gelmer. Die Heimatfreunde starteten bei leichtem Nieselregen, deshalb war die Anzahl der Radler nicht so groß wie sonst üblich.

Vom Heimathaus aus ging es in Richtung Nordwalde zum Heidestein, vorbei an der Schäferei Reckfort und dem Vosskotten nach Gimpte. Durch die Bockholter Berge, führte der Weg dann zum Dortmund Ems Kanal. Hier wurde die KÜ überquert und es war es nicht mehr weit zum Yachthafen Fuestrup.

Nach der Anmeldung beim Hafenmeister und Besichtigung des Hafengebietes nahm die Gruppe Kurs auf das Gasthaus am Fährhaus. Aber bevor man Einkehrte wurde an der Fähre "Dover nach Calais" ein Gruppenfoto gemacht. In der Gaststätte hatte der Wirt den Tisch für die Teilnehmer
gedeckt, so konnte jeder nach Karte die Balkangerichte bestellen, der Grillteller war ein ganz besonderer Schmaus, der Wirt kam aus Montenegro.

Nach dieser vorzüglichen Mittagspause fuhr die Gruppe am Kanal entlang bis nach Schmede-hausen, vorbei am Felix See und dem Flughafen MS/OS ging es durch die Bauernschaft Hüttrup, Hembergen und Reckenfeld.

"Dies war eine tolle Radtour auf Pättkes und Feldwegen die sich durchaus wiederholen darf", meinte zum Schluss ein Teilnehmer. Am Ende der Tour standen 71 Kolometer auf dem Tacho.

von Karl Kamer




Öffnungszeiten Heimathaus

Das Heimathaus Borghorst ist für Besichtigungen jeden 2. Sonntag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr, sowie für Gruppen nach Vereinbarung, geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bitte schauen Sie auch unter
nach, dort sind die Termine aufgeführt.

Das aktuelle Programm

Das Jahresprogramm 2017/2018