LogoLogo
17.12.2017

Aktueller Pressespiegel

„Beatles“ und Radrennen in Borghorst


Bilder von Bernhard Hülsmann beim Heimatverein


Straßenarbeiter im Jahr 1966 bei der Arbeit –  oder bei der Pause? Bernhals Hülsmann hat diese einmalige Szene fotografiert. Foto: Bernhard Hülsmann

Borghorst - Im Medienraum des Heimathauses startet am kommenden Donnerstag (13. Juni) ein Bilderabend mit Karl Haverkamp.

Das Geschehen in und um Borghorst im Jahre 1966 hat Heimatfreund Karl Haverkamp in einer neuen BeHü-Bildershow zusammengestellt. Vom Leben auf einem Ponyhof, bis zu den „Beatles“ im Borghorster Karneval und Skifahrern am Borghorster Bahnhof handelt die interessante Bildermixtur, schreibt der Heimatverein in seiner Presseankündigung.

Ob Wahlkampf, Schützenfest, Straßenbau und Radrennen – immer wieder gibt es klassisch Einmaliges zu bestaunen. Wer die bislang noch nicht gezeigte Bilderserie des Zeitungsfotografen Bernhard Hülsmann sehen möchte, ist am 13. Juni um 18 Uhr im Heimathaus willkommen. Der Eintritt ist frei, auch für Nichtmitglieder.

Ein Artikel aus den Westfälischen Nachrichten vom 10.06.2013
www.westfaelische-nachrichten.de







Öffnungszeiten Heimathaus

Das Heimathaus Borghorst ist für Besichtigungen jeden 2. Sonntag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr, sowie für Gruppen nach Vereinbarung, geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bitte schauen Sie auch unter
nach, dort sind die Termine aufgeführt.

Das aktuelle Programm

Das Jahresprogramm 2017/2018