LogoLogo
15.11.2018

Archiv 2011

Presse-Archiv 2011

Stiftskirche nachbauen
Gesprächsabend des Heimatvereins mit Hans Jürgen Warnecke. mehr ...
 

Ehrung für Bernhard Kerkering
Er ist immer da, wenn man ihn ruft. mehr ...
 

Protest aus Ostendorf
Abendgespräche mit Hans Jürgen Warnecke zum "Klünderbach" mehr ...
 

Hinweis am Löchtenkämpken
Heimatverein erinnert an Geschichte. mehr ...
 

Adventsstimmung im Haugen Stuoben
Hinweis auf das diesjährige Adventskonzert des Heimatvereins. mehr ...
 

Friedhöfe als Datenquellen
Franz Josef Kroening berichtet über seine Ahnenforschung. mehr ...
 

Zahlreiche Touren vorbereitet
Agnes und Aloys Nachfolger sind Christel und Franz Beckersjürgen. mehr ...
 

Meister zu Besuch beim Meister
Handwerksmeister der Borghorster Gilde besuchten das Heimathaus mehr ...
 

Wie Findus zu Pettersson kam
Bilderbuchkino im Haus am Buckshook mehr ...
 

Schon die Knechte im Mittelalter feierten es
Traditionelles Lambertussingen des Heimatvereins mehr ...
 

Westwärts
Heimatfreunde auf vier Radwanderwegen unterwegs. mehr ...
 

Gang zurück ins 19. Jahrhundert
Denkmaltag: Geschichte des ersten Borghorster Umweltskandals mehr ...
 

Vom Leinewebe und Sensedengeln
Borghorster Schmuckkästchen öffneten am Sonntag ihre Türen mehr ...
 

Vielstimmig stimmungsvoll
Liederabend des Heimatvereins mehr ...
 

Bänke bald auch taubensicher
Neue Ruhebänke vom Heimatverein mehr ...
 

Der Heimatverein auf Münsterland TV
mehr ...
 

Kollektive Namenssuche
Heimatfreunde sind zwei Tage mit dem Rad unterwegs mehr ...
 

Von der Made bis zum Zander
Gemeinsamer Ferienspaß mehr ...
 

Wege für das Wandern zwischendurch
Neue Wege im Buchenberg
mehr ...
 

Die Show der "Alten"
Großes Programm zum "Vereinsneustart" vor 50 Jahren mehr ...
 

Alle Register gezogen
Heimatverein feiert 50-jähriges Bestehen mehr ...
 

Fest im Takt der Diesel
Der Heimatverein hat sich für sein kleines Jubiläum große Unterstützung geholt. Die Treckerfreunde werden mit 40 schnaufenden Oldtimern auf den Heimannplatz rollen. mehr ...
 

Start in die Radfahrsaison
Start in die Radfahrsaison mehr ...
 

"Borghorst im Grünen" ist top
Gespannt verfolgten die Heimatfreunde im Haugen Stuoben die Borghorster Volkslieder-Hitparade. Und natürlich wurden die platzierten Lieder anschließend auch gleich angestimmt. mehr ...
 

Restaurierter Korpus
Borghorst - 90 Jahre ist das Kreuz alt. Mindestens. Und an allen Ecken und Kanten war der Korpus schon gelötet. Weil der Familie Große Vors­pohl das alte Wegekreuz in Ostendorf so sehr am Herzen liegt, hat sie die Senioren des Borghorster Heimatvereins um Hilfe gebeten. Mit viel Aufwand und ebenso viel Liebe zum Detail haben die Männer den ans Kreuz geschlagenen Jesus wieder restauriert. Der Korpus, bislang ein Hohlkörper, wurde ausgefüllt und ausgebessert. Die Restaurierung des Kreuzes kommt der Familie gerade recht, denn bei Große Vorspohls auf dem Hof feiern die Ostendorfer in diesem Jahr ihr Schützenfest. mehr ...
 

Frühaufsteher im Venn
Borghorst - Nebelbänke lagen noch über den Feuchtwiesen zwischen dem Emsdettener Venn und dem Max-Clemens-Kanal, und die aufgehende Sonne verzauberte die Landschaft, als Natur- und Vogelfreunde des Heimatvereins aus ihren Fahrzeugen stiegen. mehr ...
 

Trauer um Alex Wobbe
BORGHORST Alex Wobbe ist tot. Er starb am Montag im Alter von 86 Jahren - hat seinen Kampf gegen eine schwere Krankheit verloren. Wer von Alex Wobbe spricht, dem fallen dabei automatisch zwei große Aufgaben-Felder ein: Schule und Heimatverein. mehr ...
 

Spielend die Welt der Technik entdecken
Borghorst - Am Montag (4. April) um 16.30 Uhr startet im Heimathaus das „Bauen mit Fischertechnik“ für Schüler. Wilhelm Brickwedde wird den Jugendlichen manche knifflige Aufgabe stellen, kündigt der Heimatverein an.
mehr ...
 

Stimmung wie im Bierzelt - Bericht über die Jahreshauptversammlung 2011
Bierzelt-Atmosphäre herrschte am Montagabend auf der Jahreshauptversammlung des Borghorster Heimatvereins. Über 200 Personen waren der Einladung in das
"Haus Tümler" gefolgt. mehr ...
 

Wagnis wird ein Erfolg - Bericht über die Jahreshauptversammlung 2011
An die 200 Mitglieder waren am Montagabend zur Jahreshauptversammlung des Heimatvereins ins Haus Tümler gekommen. mehr ...
 

Faszinierendes aus grauen Plastiksteinen
Zusammen mit seinem Sohn Wilhelm (l.) führt Willi Brickwedde am Sonntag im Heimathaus Modelle aus Fischertechnik vor. Ab April will Willi Brickwedde interessierten Kindern das Konstruieren mit Fischertechnik in einem Kursus beibringen. mehr ...
 

Wanderung macht Appetit auf Grünkohl
mehr ...
 

40 Seiten starker Schmöker
mehr ...
 

"BeHü"-Fotos wecken Erinnerungen
mehr ...
 

Sehenswertes am laufenden Band
mehr ...
 

Borghorster Geschichte im XXL-Format
Borghorster Geschichte im XXL-Format gibt es im Heimathaus zu besichtigen.
mehr ...
 

Heimatverein wandert
mehr ...
 



Öffnungszeiten Heimathaus

Das Heimathaus Borghorst ist für Besichtigungen jeden 2. Sonntag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr, sowie für Gruppen nach Vereinbarung, geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bitte schauen Sie auch unter
nach, dort sind die Termine aufgeführt.

Das aktuelle Programm

Das Jahresprogramm 2018/2019